Schlagwort-Archive: messe

Panorama-Kameraball zum werfen

Dieser Ball ermöglicht ein 360° Panorama Foto aus der Luft nur durch das werfen des Balles.

Das Team von Jonas Pfeil von der Computer Graphics Group der TU Berlin haben diesen Grünen Ball, der das Ergebnis seiner Diplomarbeit „Throwable Camera Array for Capturing Spherical Panoramas“ ist entwickelt.

Der Ball enthält 36 Handy Kameras mit je 2 Megapixel. Beim werfen sorgt ein Beschleunigungssensor dafür, das alle 36 Kameras gleichzeitig am Scheitelpunkt des Wurfes auslösen.

Durch das gleichzeitige auslösen alles Kameras am Scheitelpunkt des wurfes gibt es fast keine verwacklungen, ausserdem sind Geisterbilder auch ausgeschlossen. Weiterlesen

Advertisements

Adobes neuer Algorithmus gegen Verwackelung

Adobe stellte auf der Eigenen Messe MAX 2011 einen neuen Algorithmus vor, der in Zukünftigen Photoshop Versionen integriert werden soll.

Das neue Verfahren analysiert das Foto und berechnet dabei die Bewegung der Kamera die zu der Unschärfe des Bildes beigetragen hat und rechnet die Pixel neu zusammen, sodass ein viel Schärferes Foto dabei entsteht. Weil aber die Analyse bei sehr großen Fotos auch sehr lange dauern kann, bietet Adobe die Möglichkeit an, nur einen kleinen Bildausschnitt zu analysieren, das verkürzt die Berechnungszeit, es vermindert aber auch das Endergebnis.

Weiterlesen